Aktuelle Haftungslage 3G/2G

Liebe Terramania-Kunden,

aufgrund von der sich ständig ändernden Entwicklung  bei den Corona-Fallzahlen und die mit steigenden Zahlen verbundene Gefahr von Verschärfungen der Hygienemaßnahmen, sind die Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder unvorhersehbar geworden.

Während sich die Bestimmungen für Geimpfte und Genesene meistens nicht ändern, sind vor allem Getestete von den Verschärfungen betroffen – etwa bei der Einreise in das jeweilige Land oder beim Zugang zu Restaurants, Geschäften oder Museen. Vielerorts sind mindestens alle zwei Tage (im Regelfall kostenpflichtige) Testungen notwendig, um Sehenswürdigkeiten und Museen besuchen oder sich im Innenbereich eines Restaurants aufhalten zu können.

Natürlich wollen wir dennoch, soweit es möglich ist, all unseren Kunden die Möglichkeit geben, weiter mit uns zu reisen. Aus diesem Grund sind wir noch eines der wenigen Reiseunternehmen, welches bei Reisen die 3G-Regelung anbietet.

Dennoch ist jederzeit damit zu rechnen, dass sich die Einreisebestimmungen verschärfen, sowie der Zutritt zu vielen Attraktionen erschwert wird. Für die dafür entstehenden Kosten können wir in Zukunft nicht mehr haften.

Wird zudem aufgrund von neuer Hygienemaßnahmen die Einreise in bestimmte Länder für Ungeimpfte unmöglich, müssen die dafür entstehenden Kosten vom Kunden übernommen werden.
Ein kostenloser Rücktritt der Reise ist somit nicht möglich!

Wir sind uns darüber bewusst, dass einige unserer Kunden aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage dazu sind geimpft zu werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und weiterhin gute Gesundheit!
Ihr Team von Terramania

 

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.